ROM - Open Air Festival Gelände im Römersteinbruch

Aufrufe: 1887
5/54/53/52/51/5

Galerie:

Baubeschreibung:

Architekturbüro:AllesWirdGut Architektur ZT GmbH
Homepage:www.alleswirdgut.cc
Ort:St. Margarethen im Burgenland, Österreich
Baujahr: 2008
Gebäudetyp:Kulturbauten
Detaillierter Gebäudetyp:Theater, Konzertbauten
Baumaterial:Beton, Glas, Holz, Mauerwerk, Putz, Stahl, Stahlbeton
Bauart/Konstruktion:Stahlbeton

Hintergrundinformationen:

Bauherr:

Fürst Esterházy Privatstiftung

Mitarbeiter:

Ecki Csallner, Elmir Smajic, Ferdinand Kersten, Maria Magina, Mareike Kuchenbecker, Martin Brandt, Michael Sohm

Größen:

BGF 5.580 m²
Freiraum: 4.430 m²

Kosten:

Bauwerkskosten € 8,3 Mill.

Auszeichnungen:

best architects 11 - Auszeichnung 2010
Architekturpreis Burgenland - Preis 'pro & contra' 2010
Architekurpreis Farbe, Struktur, Oberfläche - nominiert 2010

Ausführliche Beschreibung:

Eine Vorstellung im Römersteinbruch ist zweifelsohne für jeden Besucher eine einmalige Erfahrung, egal ob man als Klassikliebhaber die Vorführungen der Opernfestspiele genießt, oder als Bewohner der Region den Passionsspielen mit befreundeten Laiendarstellern beiwohnt.
Schauspiel und Gesang unter freiem Himmel in einer lauen Sommernacht, fernab vom Lärm der Straße, lässt auch den “ganz normalen Besucher“ ohne jeden Bezug zu Oper oder Passion von dieser Erfahrung überwältigt nach Hause gehen.
Bislang jedoch profitiert lediglich die Spielstätte selbst von der in Österreich einzigartigen Qualität des Ortes. Zu direkt führt der Pfad vom Parkplatz zum Sitzplatz und nach gesehener Vorstellung wieder zurück.
Grundlage des Entwurfs ist die Idee, sämtliche Bestandteile des Theaters und des Theaterbesuchs an der gewaltigen Felskulisse teilhaben zu lassen. Es gilt das räumliche Schauspiel sichtbar und erlebbar zu machen.

Downloads:

Zum Betrachten der Slideshow klicken Sie auf ein Foto.

Zum Bewerten dieses Gebäudes klicken Sie auf die gewünschte Anzahl von Sternen.

Für weitere Hintergrundinformationen, ausführliche Beschreibung, die Google Map oder Kommentare klicken Sie auf das „+“, um die jeweilige Rubrik zu öffnen.

Klicken Sie auf „Kommentar schreiben“, um Ihre Meinung über dieses Projekt zu äußern.

Um eigenes Bildmaterial zu diesem Projekt zu veröffentlichen, klicken Sie auf „Bilder hochladen“.

In den Informationen über das Projekt hat sich ein Fehler eingeschlichen oder Sie haben etwas zu beanstanden? Dann klicken Sie auf „Projekt melden“, um die BuiltBy.TV-Redaktion zu informieren.

D E