Häuser lange esters by mies van der rohe

Anlässlich des 125. Geburtstages des Architekten Ludwig Mies van der Rohe
zeigen BuiltBy.TV und PROJEKT MIK am 27. März 2011 den Film „Häuser Lange Esters”

Ludwig Mies van der Rohe (1886–1969) gehört zu den bedeutendsten Architekten des 20. Jahrhunderts. Er war von 1910 bis 1938 in Europa und anschließend in den USA tätig. Aus seiner europäischen Schaffensphase sind nur wenige Bauten erhalten. Drei davon befinden sich in Krefeld: Für Hermann Lange und Josef Esters, die Begründer der Vereinigten Seidenwebereien AG (Verseidag), schuf er zwischen 1927 und 1930 das Villenensemble Haus Lange und Haus Esters.

„Häuser Lange Esters“ zeigt die wechselvolle Geschichte des Krefelder Villenensembles von Ludwig Mies van der Rohe von privaten Wohnhäusern zu weltberühmten Museen.

Mit Christiane Lange, Kunsthistorikerin und Ur-Enkeltochter des Stifters Hermann Lange
Klaus Reymann, Architekt, der die Häuser denkmalgerecht sanierte
Dr. Hentschel, Direktor der Krefelder Kunstmuseen

Die Veranstalter:

BuiltBy.TV ist international der erste Architektur-Kanal, der am 17. März 2011 er Öffentlichkeit vorgestellt wird: www.builtby.tv

Der Verein Mies van der Rohe in Krefeld e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, dieses hochkarätige Kulturgut unter dem Titel „Projekt MIK – Mies in Krefeld“ durch Forschung und Ausstellungen zu sichern und dauerhaft verfügbar zu machen: www.projektmik.com

Die Filmpremiere:

Projekt MIK präsentiert: Häuser Lange Esters
Ein Film von Helge Drafz
Produzent Mic Thiemann
Eine Produktion von BuiltBy.TV
26 min., deutsch / englisch

Sonntag, 27. März 2011
24 Stunden kostenlos online auf BuiltBy.TV

 

Pressekontakt: Mic Thiemann – press@6e5fd87dd24443b2bc25a866f7263a2bbuiltby.tv

Lange Esters bei Nacht
jpg-Datei, 1920x1080 Px (500 kb) [Download]

Lange Esters Animation Totale
tif-Datei, 1920x1080 Px (6 mb) [Download]

Filmplakat als pdf-Datei, 360 kb [Download]
D E